Angebot

SimulTrans Lokalisierungs-Blog

Was sind .PO-Dateien?

[fa icon="calendar"] 25.04.2018 03:53:32 / von David Quilligan

What are .PO files

Falls Sie darüber nachdenken, Ihre Website zu übersetzen und Ihre übersetzten Online-Inhalte mit einem CMS (Content Management System) und einem CMS-Plugin zu hosten, lesen Sie weiter – dieser Blog ist für Sie. Nachdem Sie sich dafür entschieden haben, internationale Märkte zu erreichen und die Auswahl der entsprechenden Zielländer abgeschlossen haben, müssen Sie nun den Übersetzungsprozess Ihrer Website sorgfältig planen. Je nachdem, welches CMS in Ihrem Unternehmen installiert ist, haben Sie möglicherweise verschiedene Dateiformate, die Sie zur Lokalisierung an Ihren Übersetzungsanbieter senden.

Was ist eine .PO-Datei?

Eine .PO-Datei ist eine Portable Object-Datei, die textbasiert ist. Diese Dateitypen werden häufig in der Softwareentwicklung verwendet. Die .PO-Datei kann von Java-Programmen, GNU gettext oder anderen Softwareprogrammen als Properties-Datei referenziert werden. Diese Dateien werden in einem für Menschen lesbaren Format gespeichert, sodass sie von Softwareingenieuren und Übersetzern in einem Texteditor angezeigt werden können.„GetText Portable Object (PO)-Dateien sind der Industriestandard für mehrsprachige Websites in PHP“ – icanlocalize

Was ist eine .POT-Datei?

Eine .POT ist eine Portable Object Template, die ebenfalls textbasiert ist.

Wo ist der Unterschied?

Wir werden oft gefragt: Worin besteht der Unterschied zwischen einer .PO-Datei und einer .POT-Datei?Nun, eigentlich handelt es sich um dieselbe Datei. Der einzige Unterschied ist ihr letztendlicher Verwendungszweck.

Nutzen

1. Dateiausgabe im korrekten Format

Einer der Hauptvorteile bei der Arbeit mit .PO-Dateien ist die sofortige Dateiausgabe in einem für die Lokalisierung geeigneten Format. Nach Abschluss der Übersetzungen ist zudem keine manuelle Rückkonvertierung erforderlich. Dies bedeutet Zeit- und Kosteneinsparungen, was sich auch in dem Angebot widerspiegeln sollte, das Sie für Ihr Projekt erhalten.Falls Ihr Unternehmen WordPress nutzt, interessiert Sie möglicherweise, dass WPML (WordPress Multilingual Plugin) einen robusten PHP-Scanner enthält und diese .POT-Dateien für Sie erstellen kann.Sie können das WPML-Plugin hier herunterladen.

Einige Informationen zu PHP

  • PHP ist ein Hypertext Preprocessor (obwohl diese Abkürzung ursprünglich für Persönliche Homepage stand).
  • PHP ist eine weit verbreitete Open-Source-Skriptsprache. Diese Sprache eignet sich insbesondere für die Webentwicklung.
  • PHP kann in HTML eingebettet oder in Kombination mit Web-Content-Management-Systemen genutzt werden.
  • GNU gettext hilft tatsächlich dabei, PHP-Projekte zu internationalisieren, die als Teil eines Content-Management-Frameworks, wie z. B. Drupal oder WordPress CMS, verwaltet werden.
  • PHP kann verwendet werden, um Strings aus vielen weiteren Programmiersprachen wie C, C++, PO, Python, Java, JavaProperties usw. zu extrahieren.

2. Von Menschen lesbar und editierbar

Ein weiterer Vorteil von .PO-Dateien liegt darin, dass sie kompakt, lesbar und editierbar sind, ohne dass spezielle Tools benötigt werden.Wenn Übersetzer mit .PO-Dateien arbeiten, bevorzugen Sie dazu zwar häufig dedizierte .PO-Editoren, wie z. B. Poedit, dennoch sollten diese in der Lage sein, das PO-Format zu verstehen. Dies liegt daran, dass das Format mehr als nur einen Container des zu übersetzenden Textes darstellt. Vielmehr spiegelt es wichtige Konzepte im Übersetzungsworkflow wider.„Konkret gesagt: Der Übersetzer sollte im Voraus bestimmen, wie ein bestimmter dedizierter PO-Editor die einzelnen Informationen aus der PO-Datei in seiner Benutzeroberfläche anzeigen soll und ob wirklich alle Informationen verfügbar gemacht werden sollen." - http://pology.nedohodnik.net

Beispiel

Ein Übersetzer öffnet die .POT-Datei und übersetzt die msgstr-Abschnitte wie im folgenden Beispiel gezeigt. 
.po file sample
Das Ergebnis ist eine .PO-Datei mit demselben Format wie eine .POT-Datei, jedoch mit Übersetzungen an den entsprechenden Stellen und mit sprachspezifischen Headern.

Entscheidende Aspekte bei der Lokalisierung von .PO-Dateien

  • Formatierungscheck – Überprüfung, dass die ursprüngliche Dateistruktur auch nach der Übersetzung intakt ist
  • Bearbeitungszeit – Pünktliche Lieferung der .PO-Datei
  • Übersetzungsqualität – Sicherstellung, dass die Qualität der übersetzten Inhalte von hoher Qualität ist

Um herauszufinden, ob die Inhalte Ihrer Website problemlos übersetzt werden können, und um mehr darüber zu erfahren, welche Dateiformate Ihr CMS für die Übersetzung von Websites bereitstellen kann, vereinbaren Sie ganz einfach ein persönliches Gespräch mit uns.

Sprechen Sie mit uns

Thema: Softwarelokalisierung

David Quilligan

von David Quilligan

David works as a member of the Engineering team in SimulTrans and has been working in the Localization Industry for almost 15 years. He holds a Graduate Diploma in Software Localization from the University of Limerick along with a B.A in Business Administration from John Moores University. David has a keen interest in the areas of Automation, Cloud computing, Translation Management Systems and Programming.