SimulTrans Lokalisierungs-Blog

Stefan Thiele

Stefan serves as Business Development Manager, he develops SimulTrans’ co-operations in German speaking countries. He lives with his family near our office in Bonn. He considers Indonesia as his secret homeland. Professionally, Stefan has worked in the sales and marketing industry in Germany and Europe for over 10 years. He uses his professional experience in trade, healthcare and automotive industries to find localization solutions for our business partners.

Aktuell

Übersetzung von Lösungen für Arbeitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz schützt Menschen

[fa icon="calendar'] 02.06.2020 00:00:00 / von Stefan Thiele veröffentlicht in Übersetzungsdienstleistungen

Lösungen im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes werden in vielen Teilen der Welt für gewöhnlich oder selbstverständlich angesehen. Besser beleuchtete Büros, aufwendig belüftete Fabrikhallen, großräumig abgesperrte Hochsicherheitsbereiche und persönliche Schutzausrüstungen (PSA) sind das direkte Ergebnis der Bemühungen der Unternehmen und Experten, die im Bereich des Gesundheits- und Arbeitsschutzes arbeiten.

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]

3 zentrale Ängste von Startups – Kann Übersetzung helfen?

[fa icon="calendar'] 03.12.2018 02:55:00 / von Stefan Thiele veröffentlicht in Softwarelokalisierung

Erfolgreiche Geschäftsanbahnungen im Ausland und internationaler Erfolg erfordern Weitsicht. Insbesondere Startups aus exportstarken Nationen sollten den Multiplikator Sprachenvielfalt nicht unterschätzen, denn amerikanische Startups haben zwar einen Milliardenmarkt ohne Sprachanpassungen zur Verfügung, doch ausländische Unternehmen können oft nur mit einer entsprechenden Übersetzung an diesem Markt partizipieren.

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]

Fünf Tipps für die chinesische Lokalisierung

[fa icon="calendar'] 25.04.2018 04:12:04 / von Stefan Thiele veröffentlicht in Softwarelokalisierung

Die Menschen des bevölkerungsreichsten Staates der Erde geben immer mehr Geld aus. 56 Prozent aller Chinesen nutzen bereits heute das Internet. Laut einer Studie von McKinsey wird allein die Mittelschicht im Jahr 2020 eine Stärke von rund 400 Millionen Einwohnern erreichen. Es ist diese neue treibende Kraft, die eine immense Auswirkung auf die globale Wirtschaft haben wird.

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]